Headerbild

Das Wahlportal der Eßlinger Zeitung präsentiert die Kandidaten für die Kommunalwahlen 2024 im Verbreitungsgebiet. Neben persönlichen Angaben und Parteizugehörigkeit erfahren Sie, welche Ziele
die Kandidaten in Ihren Gemeinden verfolgen.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichen Sie uns per Mail.

Lernen Sie hier die Kandidaten kennen!

Herr Jochen Kugler

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Abitur - Studium Wirtschaftsingenieurwesen - Angebotsingenieur bei Rau Sonderfahrzeuge in Holzmaden - Auslandstudium BA European Business Administration in London - Program Manager bei MBB Kunststofftechnik Laupheim - Produktmanager bei Keiper Recaro in Kirchheim - Geschäftsführer bei Gummi-Metall, Scheufele & Gienger GmbH in Weilheim - geschäftsführender Gesellschafter bei Hoffmann GmbH in Kirchheim - seit 01.07.2022 in Rente. Verheiratet, 3 Kinder, 1 Enkelkind. Ehrenamtlich engagiert im BürgerTreff Kirchheim unter Teck.

Geburtsjahr

1957

Wie lange sind Sie bereits im Gemeinderat tätig?

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Gemeinde

Kirchheim

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler Kirchheim Teck

1) Welche Probleme in der Gemeinde Kirchheim müssen aus Ihrer Sicht am schnellsten angegangen werden?

Kommunale Wärmeplanung - ausreichende Kindergartenplätze - Integration von Flüchtlingen - Entbürokratisierung - Heimatmuseum im Kornhaus - Konzepte gegen Vereinsamung (z.B. Quartiersmanagement) - neue Wohnformen für Ältere (Mehrgenerationenhaus, Wohngemeinschaften, etc.)

2) Wie steht die Gemeinde Kirchheim in zehn Jahren da?

Tragfähiges Verkehrskonzept für Öffentlichen Nahverkehr, Schwerlastverkehr, PKW und Fahrrad.
Innenstadt mit attraktiven Einzelhändlern und Restaurants, Cafés.
Sichere, lebens- und liebenswertes Miteinander generationenübergreifend.
Neue Gewerbeansiedlungen zur Schaffung von Arbeitsplätzen und Steuereinnahmen.

3) Was läuft in der Gemeinde Kirchheim aus Ihrer Sicht besonders gut?

Viele kulturelle und gastronomische Treffpunkte für jung und alt.
Saubere, ordentliche und sichere Stadt.
Gute Angebote auf ehrenamtlicher Basis (Mehrgenerationenhaus, BürgerTreff, Buefet, etc.)

*Verantwortlich für den Inhalt der einzelnen Portraits sind die jeweiligen Kandidaten. Die Eßlinger Zeitung garantiert nicht die Vollständigkeit der Kandidatenportraits für die Wahl in Ihrem Verbreitungsgebiet.

Die Kommunalwahlen 2024 in Baden­–Württemberg

Am 9. Juni 2024 finden in Baden-Württemberg Kommunalwahlen statt, bei denen vor allem die Gemeinderäte gewählt werden. Die Anzahl der Mitglieder eines Gemeinderates richtet sich nach der Größe der Gemeinde. Die Mitglieder des Gemeinderates werden über die Listen von Parteien und Wählervereinigungen gewählt. Der Gemeinderat ist der wichtigste politische Akteur in der Gemeinde. Er entscheidet über die wichtigsten Angelegenheiten der Gemeinde. Für besondere Aufgaben kann der Gemeinderat beschließende und beratende Ausschüsse einsetzen. Der Gemeinderat kontrolliert den Bürgermeister/die Bürgermeisterin und die Gemeindeverwaltung. Vorsitzender oder Vorsitzende des Gemeinderats und seiner Ausschüsse ist der Bürgermeister oder die Bürgermeisterin.
Im Wahlportal der Eßlinger Zeitung stellen sich die Personen aus dem Verbreitungsgebiet der Eßlinger Zeitung vor, die sich in ihren Orten als Gemeinderäte zur Wahl aufstellen lassen.
Auch der Kreistag wird am 9. Juni 2024 gewählt. Die Bewerberinnen und Bewerber stellen sich auf unserem Portal ebenfalls vor.

Auf unserem Wahlportal finden Sie die Portraits von
Wahlkandidaten aus folgenden Orten und Gemeinden:

Esslingen am Neckar Aichwald Altbach
Altdorf Altenriet Baltmannsweiler
Bempflingen Beuren Bissingen
Deizisau Denkendorf Dettingen/Teck
Erkenbrechtsweiler Filderstadt Frickenhausen
Großbettlingen Hochdorf Holzmaden
Kirchheim Kohlberg Köngen
Lenningen Lichtenwald Neckartailfingen
Neckartenzlingen Neidlingen Neuffen
Neuhausen Notzingen Nürtingen
Oberboihingen Ohmden Ostfildern
Owen Plochingen Reichenbach
Schlaitdorf Unterensingen Weilheim
Wendlingen Wernau Wolfschlugen
Aichtal